Programm

FOREL_Kolloq
am 03. (ab 13 Uhr) und 04. September (bis 15:30 Uhr)
im Deutschen Hygiene-Museum Dresden (Lingnerpl. 1, 01069 Dresden)
DOWNLOAD

Montag, 03. September 2018
13:00 Begrüßung und Grußworte
Prof. Maik Gude (Koordinator der Plattform FOREL)
Dr. Herbert Zeisel (BMBF: Leiter der Unterabteilung „Schlüsseltechnologien für Wachstum“)
13:30 Neues von der NPE
Projektabschluss Prozesstechnische und konstruktiv-technologische Entwicklung eines Thixomoulding-Verfahrens zur Herstellung großflächiger verstärkter Magnesium/Thermoplast-Tragstrukturen
Moderation: Prof. Dr. Hubert Jäger (ILK, TU Dresden)
Weitere Infos; Partner
13:50 Vom Metallgranulat zur THIXOM-Strukturkomponente: ein neuartiges Fertigungsverfahren als Grundlage für den Einsatz verstärkter Magnesiumlegierungen im Multi-Material-Design
Markus Schmudde*, Franziska Hagel*, Markus Kramer°, Dr. Andreas Lohmüller°, Prof. Robert Singer°,  Prof. Hubert Jäger+, Tino Mrotzek+
*Coperion GmbH
° Neue Materialien Fürth GmbH
+ Institut für Leichtbau und Kunststofftechnik (ILK), TU Dresden
14:05 Potentialbewertung von neuartigen Thixomoulding-Magnesium-Legierungen
Dr. Norbert Hort*, Dr. Andreas Lohmüller°
* Helmholtz-Zentrum Geesthacht, Magnesium Innovation Center
° Neue Materialien Fürth GmbH
14:20 Untersuchungen an Magnesium-Verbundwerkstoffen: Potenzial und Herausforderungen in automobilen Anwendungen
Hans Schmidt*, Dr. David Klaumünzer°, Dr. Astrid Wollenberg°
* Neue Materialien Fürth GmbH
° Volkswagen AG
14:35 Chancen und Herausforderungen einer neuartigen Anlagengestaltung für eine zukünftige werkstoffflexible Thixomoulding Verarbeitung
Florian Zimmermann*, André Mayer*
* Druckguss Service Deutschland GmbH
14:50 Transferspeicher: Die Schlüsseltechnologie für den Einsatz des Thixomouldings im Multi-Material-Design
Carsten Kretzschmar*, Jens Richter*,
* GK Concept GmbH
15:05 Abschlussdiskussion THIXOM
Kaffeepause (Begleitende Ausstellung zu den Technologieprojekten)
Session: Die Mobilität der Zukunft
15:50 Mobilität der Zukunft: Innovative (Leichtbau-) Entwicklungen bei Continental
Marc Eberbeck
Continental – BU Hybrid Electric Vehicle (HEV), Innovations
16:15 Hochfeste Werkstoffe für Fahrzeuge der Zukunft
Dr. Mehdi Asadi
Gestamp Autotech Engineering Deutschland GmbH
16:40 Skalierbare Batteriesysteme
Marco Zichner, Sebastian Prengel
SCABA GmbH
ca. 17:00 Abschlussworte Tag 1
18:00
  • Live Prozessvorführung der A-Säulen Demonstratorfertigung (Q-Pro)
  • Führung durch das Technikum des Instituts für Leichtbau und Kunststofftechnik (ILK) der TU Dresden
19:00 Abendveranstaltung im Technikum des Instituts für Leichtbau und Kunststofftechnik (ILK) der TU Dresden
Ende Tag 1
Dienstag, 04. September 2018
Projektabschluss
Fertigungs- und Recyclingstrategien für die Elektromobilität zur stofflichen Verwertung von Leichtbaustrukturen in Faserkunststoffverbund-Hybridbauweise
Moderation: Claudia Daberger (ElringKlinger AG)
Weitere Infos; Partner
09:00 Closing the loop – neue Recyclingstrategien im Leichtbau
Dr. Thomas Krampitz*, Dr. Philipp Kempkes°, Mareen Zöllner*°
* Institut für Aufbereitungsmaschinen (IAM), TU Bergakademie Freiberg
° Remondis GmbH
09:30 Alles aus einem Schuss – Hochleistungs-Sandwichstrukturen aus Recyclingmaterial
Anna-Carin Föhner*, Claudia Daberger*, Jan Luft°, Juliane Troschitz°, Prof. Maik Gude°
* ElringKlinger AG
° Institut für Leichtbau und Kunststofftechnik (ILK), TU Dresden
10:00 Verbinden, was andere trennen – Füge- und Demontagetechnik am Beispiel innovativer Hybridstrukturen
Sebastian Meyer*, Michael Stumpf°
* Laboratorium für Werkstoff- und Fügetechnik (LWF), Universität Paderborn
° Wilhelm Böllhoff GmbH & Co. KG
Kaffeepause (Begleitende Ausstellung zu den Technologieprojekten)
Session: Neues aus den FOREL-Technologieprojekten
11:10 Verfahrens- und Anlagentechnik zum Spritzgießen komplexer Bauteilstrukturen für den Einsatz in der Elektromobilität
Dr. Philipp Kloke
Arburg GmbH + Co KG
11:40 Herausforderungen und Chancen durch den Einsatz von Plasmatechnologien in Leichtbau-Fertigungsketten der Automobilindustrie
Leonhard Enneking
Plasmatreat GmbH
12:10 Ziele und Herausforderungen bei der Steuerungsentwicklung von Forschungsanlagen am Beispiel THIXOM
Dr. Thomas Neubert, Dr. Dirk Wehner, Stefan Fuder
Hydrive Engineering GmbH
Mittagspause (Begleitende Ausstellung zu den Technologieprojekten)
Projektabschluss
Qualitätsgesicherte Prozesskettenverknüpfung zur Herstellung höchstbelastbarer intrinsischer Metall-FKV-Verbunde in 3D-Hybrid-Bauweise
Moderation: Dr.-Ing. Philipp Kellner (F. Porsche AG)
Weitere Infos; Partner
13:40 Seriengerechte Fertigungsprozesse für 3D-Hybridstrukturen mit durchgängiger Qualitätssicherung
Dr. Michael Krahl*, Daniel Haider*, Roy Hengstmann°, Yannick Bernhardt+
* Institut für Leichtbau und Kunststofftechnik (ILK), TU Dresden
° Hengstmann solutions GmbH
+ Institut für Kunststofftechnik (IKT), Universität Stuttgart
14:10 Technologien zur Haftungsverbesserung intrinsischer Metall-FKV-Hybridverbunde
Frederik Buckstegge*, Yvonne Reg*, Yvonne Gürtler°
* Bayerisches Laserzentrum GmbH
° TRUMPF Laser- und Systemtechnik GmbH
14:40 Methoden zur experimentellen und simulativen Bewertung verknüpfter Prozessketten
Frederic Masseria*, Joanna Wollmann°, Prof. Maik Gude°
* ESI GmbH
° Institut für Leichtbau und Kunststofftechnik (ILK), TU Dresden
ca. 15:10 Abschlussworte Tag 2

ZUR ANMELDUNG